Workshops und Seminare

Die Workshops und Seminare finden am Freitag, 11.10.2019 zwischen 12:20 und 19:30 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass Workshops und Seminare nur zusätzlich zum Tagesticket gebucht werden können.

DEESKALATIONSTRAINING

Berichte über Übergriffe gegen Rettungsdienst- und Klinikmitarbeiter nehmen immer mehr zu. Wie reagiere ich in so einer Situation richtig? Wie kann ich mich wehren?

Wir freuen uns, dass wir mit Christian Löckher-Hiemer einen Kursleiter mit großer Expertise in diesem Bereich gewinnen konnten. Lassen Sie sich durch seine Erfahrung für ein Thema begeistern, dass Sie alltäglich umsetzen können.

Deeskalation:
  • Königsdisziplin in der Konfliktbewältigung
  • Nutzen aller kommunikativen Möglichkeiten ohne Gewalt
  • Anwendung nonverbaler Möglichkeiten
  • Verhinderung von aufschaukelnden Prozessen
  • Anhalten/Stoppen der möglichen Eskalationsstufen

Für diesen Workshop sind 5 CME-Punkte beantragt.
Beginn: 12:30 Uhr und 16:15 Uhr, Dauer ca. 180 min

INVASIVE NOTFALLTECHNIKEN AM KIND

Praktische Übungen am Phantom und Präparat

Der Dauerbrenner unserer Workshops in diesem Jahr speziell für Kinder.

Üben sie unter Anleitung erfahrener Tutoren verschiedene invasive Notfalltechniken:

Tipps und Tricks für Zugänge vom Neugeborenen bis zum Schulkind.

Die Thoraxdrainage: selten gebraucht, aber im Fall der Fälle lebensrettend. Erlernen Sie die Durchführung am Hühnerthorax, finden Sie Sicherheit bei dieser oft lebensrettenden Therapie.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt.
Beginn: 14:15 Uhr und 16:15 Uhr, Dauer ca. 90 min.

EKG BASICS

Grundlagen der EKG-Interpretation

Das EKG ist schon lange in der Basisdiagnostik von Notfallpatienten etabliert. Gerade unerfahrenere Kollegen haben jedoch große Schwierigkeiten mit den Grundlagen und der Basis-Interpretation der erhobenen Befunde.

Nutzen Sie dieses Seminar, um ein erstes, solides Fundament für das Verständnis und die Interpretation des EKGs zu erwerben. Erlernen Sie einfache Vorgehensweisen, um wesentliche pathologische Veränderungen erkennen, beschreiben und interpretieren zu können.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt
Beginn: 12:30 Uhr und 14:15 Uhr, Dauer ca. 90 min.

EKG ADVANCED

EKG-Diagnostik für Fortgeschrittene

Sie verfügen schon über solides Wissen in der Interpretation des EKG? Sie möchten sich aber damit noch nicht zufriedengeben, sondern sich auch hier weiterentwickeln und den Blick auf ungewöhnlichere, seltenere Befunde schärfen?

Dann sind Sie in diesem Seminar richtig. Unter der Leitung erfahrener Kardiologen werden wir die EKG-Diagnostik fachlich vertiefen, um Ihre Sicherheit im Umgang auch mit ungewöhnlichen Befunden zu stärken.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt
Beginn: 16:15 Uhr, Dauer ca. 90 min.

RETTEN AUS HÖHEN UND TIEFEN

In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit, selbständig unter Anleitung eines erfahrenen Rettungstechnikers aus dem Bereich der Offshore-Rettung die Rettung aus unzugänglichen Orten zu üben. Diese werden z.B. in unwegsamen Gelände, aber auch bei der Rettung von unzugänglichen Bauten (Windräder, Industrieanalgen) eingesetzt.

Hier können Sie auch am eigenen Körper erfahren, welche Kräfte auf einen Patienten im Rettungsgurt einwirken.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt
Beginn: 12:30 Uhr, 14:15 Uhr, 16:15 Uhr und 18:00 Uhr, Dauer ca. 90 min.

GIPSKURS

Die Behandlung von Frakturen ist eine der wichtigsten Tätigkeiten im Alltag der klinischen Notfallmedizin. Eine große Rolle spielt hierbei die konservative Therapie mittels Immobilisation und Fixation. Im Mittelpunkt steht hier die selbständige praktische Anwendung der vorgestellten Techniken.

GIPSKURS BASIC

Für alle, die schon immer wissen wollten, wie das denn funktioniert. Erlernen Sie die Grundlagen der Gipstechnik und versuchen Sie sich an einfachen Schienen und zirkulären Gipsverbänden.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt
Beginn: 12:30 Uhr, Dauer ca. 90 min.

GIPSKURS ADVANCED

Tips und Tricks für alle, die schon Erfahrung im Gipsen haben. Eine routinierte Tutorin aus der BGU Murnau zeigt Ihnen Techniken und Methoden, die Ihnen das Gipsen im Alltag erleichtern. Haben Sie Fälle, bei denen Sie mit Ihrem Wissen an Grenzen gestoßen sind? Gerne versuchen wir gemeinsam, eine Lösung zu finden.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt
Beginn: 14:15 Uhr, Dauer ca. 90 min.

GEBURTSHILFE

Geburtshilfliche Notfälle sind im Einsatz immer wieder aufregend und herausfordernd. Wer bringt schon die notwendige Routine mit, um eine präklinische Geburt ohne Palpitationen souverän zu leiten?

Nutzen Sie in diesem Workshop die Möglichkeit, am Phantom und unter Anleitung erfahrener Geburtshelfer die Geburt sowie Notfälle rund um die Geburt zu trainieren. Lernen Sie die wichtigsten Fallgruben kennen, und erreichen Sie mehr Sicherheit für sich, Mutter und Kind.

Für diesen Workshop sind 3 CME-Punkte beantragt
Beginn: 16:15 Uhr und 18:00 Uhr, Dauer ca. 90 min.